Geburtstagsparty


Du planst die nächste Geburtstagsparty, aber fragst dich, wie du bei der Vorbereitung vorgehen sollst? Unsere Erlebnisexperten verraten dir, worauf es wirklich ankommt, damit dein Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Bevor es mit der Organisation der Geburtstagsfeier überhaupt los gehen kann, ist es wichtig, dass du dir folgende Fragen stellst:

  • Wie lange soll das Fest dauern? Ein Nachmittag, einen Abend oder den ganzen Tag?
  • Wen möchtest du alles einladen?
  • Gibt es Erfahrungswerte der Anzahl Gäste?
  • Wirst du eine geschlossene Gesellschaft mit auf einen Ausflug nehmen oder möchtest Du einen Tag der offenen Tür, wobei Leute kommen und gehen können.
  • Hast du bereits ein Datum definiert? Informiere deine Gäste frühzeitig über das Fest. Eventuell zuerst mit einer Ankündigung des Datums und später mit einer Einladung (am besten persönlich und handgeschrieben) über die Details.
  • Müssen sich die Gäste für die Verpflegung anmelden?
  • Was hast du die letzten Jahre organisiert, respektive wie war die Rückmeldung der Gäste auf vergangene Geburtstagsfeste?
  • Auf was legst du besonderen Wert (Unterhaltung, Gastronomie, etc.)?
  • Wer ist zuständig für die Musik/Unterhaltung?
  • Wie sollen die Gäste an-/abreisen? Wie kannst du einen Transfer organisieren?
  • Was dürfen dir die Gäste schenken? Wünsche sollen offen mitgeteilt werden.
  • Ja klar – diese Frage musst du dir auch stellen: Wie viel willst du ausgeben?

Sobald du dir diese Fragen beantwortet hast, stehen die Rahmenbedingungen deiner bevorstehenden

Geburtstagsparty fest. Nun kannst du mit der Planung beginnen und Ideen sammeln. Dein Anlass gewinnt langsam an Form.

 

Suchst du nach einem unvergesslichen Erlebnis, findest du in den Rubriken Abenteuer, Ausflugsziele oder Besichtigung das passende Angebot in deiner Region. Beachte dabei, teilweise ist weniger mehr. Berücksichtige daher unbedingt auch Pausen und Zeit für Gemütlichkeit nach dem Abenteuer.

 

Möchtest du ein gemütliches Beisammensein mit einem guten Essen, lohnt es sich, die Rubrik Gastronomie zu durchforsten. Dort findest du viele verschiedene Restaurants, Cateringangebote, aber auch Eventlokale und Partyräume in deiner Region.

 

Hast du das passende Programm für deine Geburtstagsparty gefunden, geht es weiter mit der Organisation. Gestalte eine Einladung und versende sie an deine Freunde und Familie. Wir empfehlen dir, die Anmeldung zu terminieren. Dadurch lässt sich die ungefähre Teilnehmeranzahl kalkulieren. Erfahrungsgemäss werden jedoch am Tag der Feier noch ein paar Personen weniger teilnehmen können.

 

Nun kannst du das Programm für deine Geburtstagsfeier definitiv reservieren. Bei einer grösseren Gruppe empfehlen wir dir ebenfalls, im gewünschten Restaurant einen Tisch zu reservieren und das Menü (ab 10 Personen) sowie den Wein im Voraus zu definieren. Das Servicepersonal dankt es dir.

 

Sobald das Erlebnis für deinen Anlass gebucht ist, informiere deine Gäste über den ungefähren Zeitplan und definiere einen klaren Treffpunkt, der mit dem ÖV sowie dem Auto gut erreichbar ist. Von nun an kannst du dich zurücklehnen und dich auf den Tag mit deinen Liebsten freuen. Wir wünschen dir viel Spass und Erfolg bei deinem Geburtstagsfest.



Hast auch du schon Erfahrungen mit der Planung und Organisation von Geburtstagspartys gemacht und möchtest diese mit anderen teilen? 

 

Dann freuen wir uns über deine Nachricht auf info@mein-erlebnis.ch


Letztes Jahr habe ich mein eigenes Geburtstagsfest organisiert. Ich kann bloss soviel sagen: " Auch eine einfache und gemütliche Feier muss geplant werden!" Nur so konnte ich selbst auch wirklich meinen Geburtstag ohne Stress geniessen. Die Tipps von den Erlebnisexperten kann ich wirklich weiterempfehlen!

 

Nick aus Freiburg, 2019